top of page

Aromatherapie auch beim Hund?

Für Deinen lieben Pfotenfreund nur das BESTE. https://www.petraoehms.de/service-page/aromatherapie-hund-6-4-15h
Meine kleine Bolonka Hündin Amara liebt die Aromen so sehr! Sie zeigt das immer, wenn sie mit der Zunge danach schleckt. ;.) Natürlich ist das alles rein pflanzlich und ich habe keine Bedenken wenn Sie mir meine lecker doTerra Creme mal abschlecken sollte. Denn da weiß ich, dass keine Chemie drin steckt. Dennoch sollte man nicht einfach so mit den Aromen los legen. Wie bei Katzen, so auch bei Hunden gibt es Dosierungen einzuhalten und bestimmte ätherische Öle zu meiden. Es ist unabdingbar sich vorher über die sichere Anwendung zu informieren. Frage vorher auch gerne Deinen Tierarzt, denn dann bist Du immer auf der sicheren Seite. Mein persönliches Anliegen ist es, Dir und Deinem Pfotenfreund die Basiskenntnisse über die Sichere Anwendung zur Unterstützung für Deinen Hund zu geben. Denn immer öfter werden ätherische Öle empfohlen um Stress zu reduzieren, das Immunsystem zu stärken oder für die Pflege zu unterstützen. Die pure reine Essenz für Dein gesundes Tier. Darum biete ich Seminare auch für Frauchen und Herrchen an, damit Du DIY mit gutem Gewissen selber herstellen kannst. Die doTerra Öle sind alle CPTG , auf Lebensmittelqualität untersucht und mit einer Laboranalyse auf Herstellungsort zurück zu verfolgen. Die Bauern werden weltweit und ganzjährig unterstützt. Somit hast Du auch einen Beitrag für die Natur geleistet. Amari liebt die Öle, und hier siehst du schon mal einen Einblick......in ihr duftes, glückliches Leben.

Das Titelbild ist bei der Detox-Yoga-Wander Woche entstanden: im schönen Schwarzwald. ;.) Da konnte Amara wunderbar mit flitzen und war glücklich. Erholung für Mensch und Tier, in der Natur mit Yoga & Ayurveda. Jedes Jahr im März findet die schöne Auszeit statt.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page